Minecraft erweiterter D-Flip Flop Levelauswahl [Let´s Show / Tut] [HD]


Stellt euch vor, ihr habt eine Adventuremap und wollt verschiedene Schwierigkeitsstufen haben. Das kann man mit dem erweiterten D-Flipflop machen. Ihr könnt hier eine Schwierigkeitsstufe auswählen, zum Beispiel Stufe 3 oder Stufe 1 und sie auch wieder resetten. Es ist idiotensicher, da immer nur der Button, den ihr zuletzt gedrückt habt auch aktiviert wird. Jetzt zeig ich nochmal ganz kurz, wie ihr das baut. Und zwar: das ist vom Prinzip her nichts anderes als ein D-Flipflop. Hier zeig ich nochmal den normalen. Ihr könnt ein Signal einspeichern, auf den Save-Button drücken und es ist eingespeichert. Wenn ihr jetzt den Input verändert, ändert sich am Output nichts mehr. Ich habe das ein bisschen umgebaut: Jetzt für den erweiterten D-Flipflop, und zwar wenn ich den einmal Resette also dass NULL eingespeichert wird, wenn ich jetzt den Button hier drück, wird einerseits der Save-Befehl aktiviert gleichzeitig wird eine EINS geschrieben. Deswegen geht das hier jetzt an. Ich hab das hier mal für 2 In- und Outputs gebaut und zwar wenn ich hier jetzt diesen Button drück geht einerseits ein Signal in diesen D-Flipflop und gleichzeitig weil der Save-Befehl aktiviert. Das heisst, wenn ich das hier drück, wird das Signal hier gespeichert und hier wird eine NULL gespeichert. Wenn ich jetzt diesen Taster hier drück, wird das Signal hier gespeichert und das hier setzt sich zurück auf NULL. Ich werde das ganze natürlich auch
alles Schematic zum Download freigegeben So, hier hab ich das ganze mal ein bisschen komplexer gebaut, hier könnt ihr wieder ganz normal eure ja euren Schwierigkeitsgrad auswählen,
je nachdem was ihr sonst damit auswählen möchtet, aber ich hab hier unten jetzt noch Redtorches drangemacht, damit man sehen kann, was gerade ausgewählt ist. Ich zeig das mal hier von oben, hier kommen wieder alle Signale gehen hier einmal nach links, zu dem D-Flipflop, der hier, das in die Mitte und das hier nach rechts, zu diesem D-Flipflop hier und gleichzeitig wird bei allen der Save-Befehl aktiviert, dass immer der Button, der zuletzt gedrückt wird, die dementsprechende Red-Torch aktiviert. Ich hab da auch noch einen Reset-Button hinzugefügt, dass einfach nur der Save-Befehl ausgegeben wird und bei allen drei Schwierigkeitsstufen eine NULL geschrieben wird. Man kann das natürlich auch noch erweitern, aber würde mal sagen, für drei Stufen ist der D-Flipflop das gängigste.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *