Millet Alpine Rush – The trail running shoe with a Michelin outsole


Heute stelle ich Ihnen den brandneuen Mountain Trail Running Schuh von Millet vor den Alpine Rush Die Laufsohle wurde mit Michelin entwickelt. Diese Partnerschaft zwischen Millet und Michelin lag nahe. Beide sind französische Unternehmen mit viel Know-how, die innovative Hochleistungsprodukte suchen. Dafür wird Michelin OCS-Compound verwendet, das für einen sehr starken Grip sorgt und dabei sehr langlebig ist. Die Stollenform wurde von Michelin Mountainbike-Reifen inspiriert. Sie sorgt für sehr guten Grip in jedem Terrain, auch auf schlammigem und nassem Fels. Starkes Profil für Traktion und Unterstützung bei seitlichen Bewegungen sowie auf weichem Boden Das vielseitige Profil optimiert die Anpassungsfähigkeit in unterschiedlichem Gelände Lamellenprofil am Vorfuß für Bodenhaftung auf nassem Fels Abgeschrägte Kanten reduzieren die Abnutzung und den Verschleiß des Profils Gummistreifen mit Diamantprägung bieten Haftung bei Hindernissen Für die Zwischensohle kommt das Active Cushion System von Millet zum Einsatz, das der Oversize-Konstruktion für Hiking entspricht. Das Profil ist 5 mm tief. Die Oberseite der Zwischensohle besteht aus weichem, leichtem EVA, das für einmaligen Tragekomfort sorgt. während die Unterseite aus High Rebound EVA besteht, das für Schutz, Langlebigkeit und Rebound sorgt. Als Obermaterial wurde Matryx verwendet. Es wird in Frankreich hergestellt. Es besteht aus einer Mischung von PU-beschichtetem Nylon und Kevlar Kevlar wird nur dort eingesetzt, wo oben die Dehnbarkeit begrenzt werden muss. Dieses Material bietet viele Vorteile: hohe Atmungsaktivität, schnell trocknend, leicht, guter Halt für den Fuß und viel Komfort. Dies alles macht den Alpine Rush zum perfekten Schuh für Ultratrails und das Training in jedem Gelände … … auch in besonders aggressivem Terrain

2 Comments

  • Hi what's the music please ?

  • nice shoes alpine rush,and next with "rush" again 👍

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *